19 | 11 | 2018

Der Erste Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas, Armeegeneral Raúl Castro Ruz, traf sich am Dienstagvormittag mit dem Präsidenten der Bolivarischen Republik Venezuela, Nicolás Maduro Moros, der zu einem Besuch in Kuba weilte.

Später begleitete ihn Raúl zum Internationalen Flughafen José Martí und übermittelte ihm einen Gruß des kubanischen Präsidenten Miguel Díaz-Canel Bermúdez, der zu diesem Zeitpunkt ein Ministerratstreffen leitete.

Dieser Besuch des Bolivarischen Staatschefs fiel zeitlich mit dem 18. Jahrestag des umfassenden Kooperationsabkommens zwischen Kuba und Venezuela zusammen, das von den Kommandanten Fidel Castro Ruz und Hugo Chávez Frías geschaffen wurde und vier Jahre den Anstoß gab zur Gründung der Bolivarischen Allianz für die Völker unseres Amerikas (ALBA).

Quelle:

Granma Internacional


Real time web analytics, Heat map tracking
Solidaritätsanzeige

on air

RedGlobe Links

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.