22 | 10 | 2018

Das Königreich Spanien und die Bolivarische Republik Venezuela haben über das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten und Zusammenarbeit bzw. das Ministerium der Volksmacht für Auswärtige Beziehungen vereinbart, mit der Normalisierung ihrer diplomatischen Beziehungen zu beginnen. Dies geschieht zum Wohl ihrer Staatsbürger, die durch enge Beziehungen zueinander geeint sind, die bewahrt werden müssen.

Daher wurde heute die Rückkehr ihrer Botschafter innerhalb der folgenden Tage vereinbart, um die Kanäle des diplomatischen Dialogs zwischen beiden Regierungen im Rahmen der gegenseitigen Achtung und des Völkerrechts wieder zu öffnen.

Caracas und Madrid, 18. April 2018

Quelle: Botschaft Venezuelas in Berlin / RedGlobe

Real time web analytics, Heat map tracking
Solidaritätsanzeige

on air

RedGlobe Links

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.